Caro und Chris -Dia color-9344.jpg
Caro und Chris -Dia color-9344.jpg

FAQ


SCROLL DOWN

FAQ


Wie lange ist deine Mindestbuchungsdauer?

Meine Hochzeitsreportagen beginnen ab 4 Stunden.

 

Wenn ich dich buche, können wir die Zeit auf morgens und abends oder auf zwei Tage aufteilen?

Die gebuchte Zeit zählt immer für den zusammenhängenden Zeitraum, Leerzeiten zählen als Reportagezeit.

 

Lernen wir uns noch vor der Hochzeit persönlich kennen?

Da mir gegenseitige Sympathie für die gemeinsame Arbeit besonders wichtig ist, würde ich euch sehr gerne schon vor euerer Hochzeit kennen lernen. Am Besten bei einem persönlichen Gespräch, bei dem wir auch alle eure Wünsche und Vorstellungen besprechen können.
Selbstverständlich ist dieses Treffen für euch unverbindlich und kostenlos!

 

Können wir bei dir auch erst einmal einen Termin reservieren und uns später entscheiden?

Ihr könnt euren Termin mit einer Anzahlung von 50% reservieren. 
Erst mit dieser Anzahlung ist der Termin auch verbindlich für beide Seiten gebucht. 

 

Wann müssen wir die Hochzeitsfotos bezahlen?

50% zahlt ihr bei der Buchung an, den Rest, wenn ihr die Hochzeitsfotos erhaltet. 

 

Erhalten wir eine schriftliche Bestätigung der Buchung und der Anzahlung?

Ihr erhaltet eine schriftliche Bestätigung eurer Buchung und zu jeder Zahlung auch eine ordentliche Rechnung.

 

Wie arbeitest du vor Ort?

Ich mische mich unter eure Gäste und halte mich aber so gut wie möglich im Hintergrund. So kann ich alle Aktionen und Emotionen unbeeinflusst fotografieren.

Nur bei den Familien und Gruppenfotos werde ich euch einige Anweisungen geben, damit diese Erinnerungsfotos harmonisch aufgebaut sind und jeder auch bestmöglich zur Geltung kommt.

 

Fotografierst du alleine?

Ich fotografiere entweder alleine oder zu zweit.  Das hängt davon ab, ob ihr nur Fotos oder auch Kurzvideos von eurer Hochzeit haben wollt.

 

Schaust du dir vorher die Location an?

Für mich ist es ausreichend etwas vor der gebuchten Zeit schon vor Ort zu sein, um mir die Gegebenheiten der Trauungslocation anzuschauen.

 

Wenn in der Kirche keine Fotos gemacht werden dürfen, bekommen wir trotzdem welche aus der Kirche?

Nein, es gilt das jeweilige Hausrecht. Wenn ihr Fotos aus der Kirche haben wollt, klärt das bitte schon vorher mit dem Pfarrer ab.

 

Bist du auch in den intimen Momenten mit der Kamera dabei, z.B. wenn das Brautkleid angezogen wird?

Ich fotografiere niemals Personen in Situationen in denen sie sich unwohl fühlen. Die Braut bestimmt, in welchen Momenten der Vorbereitung sie mich dabeihaben möchte und in welchen nicht.

 

Verpflegung?

Wenn ich euch länger als 4 Stunden begleite, benötige ich zwischendurch auch etwas zu essen und zu trinken, damit meine Konzentration nicht nachlässt. Bitte plant das mit ein.

 

Wann erhalten wir unsere Hochzeitsfotos?

Ihr erhaltet eure Hochzeitsfotos maximal sechs Wochen nach eurer Hochzeit.

 

Wenn wir ein Album möchten, wie lange dauert das?

Die Lieferzeit der Alben beträgt schon mal bis zu drei Monate.

 

Wie bekommen wir die Hochzeitsfotos?

Ihr erhaltet eure Hochzeitsfotos online und auf USB-Stick. Und ihr bekommt sie zum Herunterladen in Web- und Druckqualität.

 

Erhalten wir alle Hochzeitsfotos, die du vor Ort machst?

Ihr erhaltet alle guten Bilder. Unscharfe Bilder, Fehlschüsse oder Fotos, auf denen Personen unvorteilhaft getroffen sind, sortiere ich aus. Die Menge ist abhängig vom Ablauf, der Gästezahl und den Aktionen des Tages.

 

Erhalten wir Fotos von allen Gästen?

Bei einer Reportage stehen spannende Situationen und Emotionen im Vordergrund. Da kann es schon passieren, dass nicht unbedingt alle Gäste auf den Bildern sind.

 

Gästeportraits?

In der Zeit, gleich nachdem die ersten Gäste mit dem Essen fertig sind, ist es fotografisch meist etwas ruhiger. Diesen Moment nutze ich und gehe ich mit einem Assistenten von Tisch zu Tisch. In einem bestimmten Stil entsteht so von jedem Gast ein Einzelportrait in schwarz/weiß. Diese Dia-Show mit all euren Gästen könnt ihr einfach dazu buchen.

 

Bearbeitest du alle Hochzeitsfotos?

Alle Hochzeitsfotos werden auch bearbeitet, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten. 

 

Retuschierst du auch Hochzeitsfotos?

Kleinere Retuschearbeiten, wie einen störenden Pickel entfernen, gehören dazu. Für weitere Veränderungen wie z.B. aufwendige Hautbearbeitung kann ich euch gerne ein zusätzliches Angebot erstellen.

 

Können wir die Hochzeitsfotos selber frei verwenden?

Bis auf die kommerzielle Nutzung durch Dritte, dürft ihr alle Fotos frei für eure Zwecke verwenden.

 

Wo kann man dich für überall buchen?

Ich fotografiere Hochzeiten österreichweit. Zusätzlich zu den Kosten für die Reportage übernehmt ihr auch immer die anfallenden Reisekosten.

 

Bietest du auch Hochzeitsvideos an?

Nein, aber zusätzlich zu den Fotos wünschen sich die meisten Brautpaare  auch Kurz-Videos. Diese werden dann mit den besten Fotos des Tages in die Dia-Show mit eingebunden. Dafür ist es aber notwendig, dass ich einen zweiten Fotografen mitbringe. 

 

Was ist für Dich wichtig, wenn du unsere Hochzeit fotografierst?

Bitte lasst eure Gäste wissen, dass ich für die Fotos zuständig bin! Besonders bei den wichtigsten Momenten möchte ich gerne freie Sicht und keine Smartphones vor der Linse haben. 

Bitte berechnet die Zeit für euer Paarshooting nicht zu knapp. Schöne Bilder entstehen am leichtesten in entspannter Stimmung ohne Zeitstress.